Stöbern Sie durch unsere Angebote (185 Treffer)

Michael Krebs - LIVE
€ 19.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Michael Krebs spielt krachend schöne Piano-Songs mit Texten auf die Zwölf. Der Exilschwabe mit der Aversion gegen den Flüsterfuchs feiert bei Liveshows den kalkulierten Kontrollverlust. ?Jedes Mal nehme ich mir vor, einfach Musik zu machen und die Ansagen wegzulassen?, sagt Michael Krebs, ?doch das klappt nie. Ich quatsche einfach zu gerne.? Und im Grunde ist es auch egal ob er quatscht oder singt, beides macht verdammt viel Spaß! Der Songwriter fegt mit dermaßen viel Verve und Partylaune durch seine Lieder, dass man sich dem nicht entziehen kann. ?Speed-Entschleunigung für die to-go-Gesellschaft? sagt Krebs dazu. Das gilt für die neuen Songs seines aktuellen Albums An mir liegt´s nicht genauso wie für Krebs-Klassiker wie Das Mädchen von der Jungen Union, Leude oder Grundschullehrerin?. In seinen Songs bringt Krebs die Dinge mit Rock?n?Roll und political incorrectness auf den Punkt. Selbst anstrengende Themen wie Selbstvermessung, Fremdenfeindlichkeit und Bio-Flugmangos werden so erträglich. Und weil Krebs dazwischen für sein Leben gern improvisiert, hat jeder Abend seinen ganz eigenen Höhepunkt. www.michaelkrebs.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs Geh zu bleib da
€ 25.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Auch in seinem neuen Programm Geh zu, bleib da! widmet sich der Parodist und Wortakrobat Wolfgang Krebs seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch Scheberl, schlitzohriger Schlawiner und eines der Alter Egos von Wolfgang Krebs, sorgt sich um Tradition und Gemütlichkeit in seiner geliebten Heimat. Wie kann es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen ?Geh zu, bleib da!?. Kurz entschlossen veranstaltet Scheberl einen Motivationsabend, um diesem leidigen Trend den Kampf anzusagen. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft ?Zur Toten Hose?, melden sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zugroaste zu Wort. Unter der Überschrift ?Geh zu, bleib da!? wird debattiert, gelacht und gesungen. Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator all diesen Figuren Leben einhauchen würde. Neben Söder, Seehofer, Herrmann, Stoiber sowie natürlich Schorsch Scheberl und der schnulzigen Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana werden etliche andere bekannte aber auch noch unbekannte Figuren an diesem lustigen Abend einfallen in die Hymne: ?Oh du mein Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering!? Mit der Schnelligkeit eines Maschinengewehrs lässt Wolfgang Krebs den sich kunstvoll verhaspelnden Stoiber, den jovialen Seehofer, die ?Kandesbrunzlerin? oder den zynisch schwadronierenden Söder mit oder gegeneinander agieren. Clever und subtil schießen diese und weitere Charaktere dabei herrlich lustige, intelligente politische Unkorrektheiten oder Wortverdrehungen von der Bühne. Wolfgang Krebs schaut ihnen allen aufs Maul, kriecht förmlich in sie hinein: Verschachtelt, verschwurbelt, ein immer sprudelnder Quell absurder Bilder und Vergleiche, irgendwo zwischen Sprachkunst, Kalauer und perfekt gesetzten Pausen, so beschrieb ihn treffend der Fränkische Tag.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Markus Krebs - Pass auf .... Kannste den?
€ 30.79 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier ? für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Mit seinem Ruhrpott-Charme bedient Markus Krebs exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen - in seinem vierten Solo-Programm ?Pass auf...kennste den?!? schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und legendärer schwarzen Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück.Markus Krebs ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen. In seinem letzten Solo-Programm ?Permanent Panne? folgte Gag auf Gag. Im neuen Programm führt der selbsternannte ?Mann hinter dem Bauch? diese Tradition fort und beschert seinem Publikum einen Abend voller Lachkrämpfe und ohne Atempausen.Wer den Abend mit Markus Krebs verbringt, nimmt nichts mit. Es gibt keine Botschaft, dafür aber eine Show bestehend aus Pointen der komödiantischen Spitzenklasse

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da
€ 26.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Wolfgang Krebs ? ?Geh zu, bleib da!? Auch in seinem neuen Programm Geh zu, bleib da! widmet sich der Parodist und Wortakrobat Wolfgang Krebs seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch Scheberl, schlitzohriger Schlawiner und eines der Alter Egos von Wolfgang Krebs, sorgt sich um Tradition und Gemütlichkeit in seiner geliebten Heimat. Wie kann es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen ?Geh zu, bleib da!?. Kurz entschlossen veranstaltet Scheberl einen Motivationsabend, um diesen leidigen Trend den Kampf anzusagen. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft ?Zur Toten Hose?, melden sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zugroaste zu Wort. Unter der Überschrift ?Geh zu, bleib da!? wird debattiert, gelacht und gesungen. Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator all diesen Figuren Leben einhauchen würde. Neben Söder, Seehofer, Herrmann, Stoiber sowie natürlich Schorsch Scheberl und der schnulzigen Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana werden etliche andere bekannte aber auch noch unbekannte Figuren an diesem lustigen Abend einfallen in die Hymne: ?Oh du mein Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering!? Mit der Schnelligkeit eines Maschinengewehrs lässt Wolfgang Krebs den sich kunstvoll verhaspelnden Stoiber, den jovialen Seehofer, die ?Kandesbrunzlerin? oder den zynisch schwadronierenden Söder mitoder gegeneinander agieren. Clever und subtil schießen diese und weitere Charaktere dabei herrlich lustige, intelligente politische Unkorrektheiten oder Wortverdrehungen von der Bühne. Wolfgang Krebs schaut ihnen allen aufs Maul, kriecht förmlich in sie hinein: Verschachtelt, verschwurbelt, ein immer sprudelnder Quell absurder Bilder und Vergleiche, irgendwo zwischen Sprachkunst, Kalauer und perfekt gesetzten Pausen, so beschrieb ihn treffend der Fränkische Tag. Pressestimmen: ... irgendwo zwischen Sprachkunst, Kalauer und perfekt gesetzten Pausen - so ungefähr könnte man Krebs rhetorische Darbietungen nennen, zu denen er in prominente Rollen schlüpft. Von innen her, wenn man so will, weicht er den politischen Ernst auf, macht er sich über die Söders und Stoibers, Seehofers, Aigners und Becksteins auf eine Weise lustig, bei der der aus Film und Fernsehen (BR) bekannte Mann über die Parodie ein Psychogramm der Dargestellten entwirft und doch ein heiterfreundliches Blödeln zulässt. (...) und dabei über die angenehme Souveränität verfügt, über eigene Witze nicht lachen zu müssen. Aber er kommt auch gar nicht erst in die Verlegenheit, so gut ist er. (Fränkischer Tag) Als Nachahmer hat er längst eine Perfektion erreicht, die Zuschauer beinahe an ihrer Wahrnehmung zweifeln lässt. (Nürnberger Nachrichten) Ganz große Bühnenkunst! (...) Wie viel Talent, Arbeit und Können in dieser Show steckt, ist kaum zu ermessen. Prasselte doch eine schier endlose Kaskade überbordender Kreativität auf die Zuschauer nieder. (Süddeutsche Zeitung)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 15, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da
€ 18.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Wolfgang Krebs ? ?Geh zu, bleib da!? Auch in seinem neuen Programm Geh zu, bleib da! widmet sich der Parodist und Wortakrobat Wolfgang Krebs seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch Scheberl, schlitzohriger Schlawiner und eines der Alter Egos von Wolfgang Krebs, sorgt sich um Tradition und Gemütlichkeit in seiner geliebten Heimat. Wie kann es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen ?Geh zu, bleib da!?. Kurz entschlossen veranstaltet Scheberl einen Motivationsabend, um diesen leidigen Trend den Kampf anzusagen. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft ?Zur Toten Hose?, melden sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zugroaste zu Wort. Unter der Überschrift ?Geh zu, bleib da!? wird debattiert, gelacht und gesungen. Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator all diesen Figuren Leben einhauchen würde. Neben Söder, Seehofer, Herrmann, Stoiber sowie natürlich Schorsch Scheberl und der schnulzigen Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana werden etliche andere bekannte aber auch noch unbekannte Figuren an diesem lustigen Abend einfallen in die Hymne: ?Oh du mein Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering!? Mit der Schnelligkeit eines Maschinengewehrs lässt Wolfgang Krebs den sich kunstvoll verhaspelnden Stoiber, den jovialen Seehofer, die ?Kandesbrunzlerin? oder den zynisch schwadronierenden Söder mitoder gegeneinander agieren. Clever und subtil schießen diese und weitere Charaktere dabei herrlich lustige, intelligente politische Unkorrektheiten oder Wortverdrehungen von der Bühne. Wolfgang Krebs schaut ihnen allen aufs Maul, kriecht förmlich in sie hinein: Verschachtelt, verschwurbelt, ein immer sprudelnder Quell absurder Bilder und Vergleiche, irgendwo zwischen Sprachkunst, Kalauer und perfekt gesetzten Pausen, so beschrieb ihn treffend der Fränkische Tag. Pressestimmen: ... irgendwo zwischen Sprachkunst, Kalauer und perfekt gesetzten Pausen - so ungefähr könnte man Krebs rhetorische Darbietungen nennen, zu denen er in prominente Rollen schlüpft. Von innen her, wenn man so will, weicht er den politischen Ernst auf, macht er sich über die Söders und Stoibers, Seehofers, Aigners und Becksteins auf eine Weise lustig, bei der der aus Film und Fernsehen (BR) bekannte Mann über die Parodie ein Psychogramm der Dargestellten entwirft und doch ein heiterfreundliches Blödeln zulässt. (...) und dabei über die angenehme Souveränität verfügt, über eigene Witze nicht lachen zu müssen. Aber er kommt auch gar nicht erst in die Verlegenheit, so gut ist er. (Fränkischer Tag) Als Nachahmer hat er längst eine Perfektion erreicht, die Zuschauer beinahe an ihrer Wahrnehmung zweifeln lässt. (Nürnberger Nachrichten) Ganz große Bühnenkunst! (...) Wie viel Talent, Arbeit und Können in dieser Show steckt, ist kaum zu ermessen. Prasselte doch eine schier endlose Kaskade überbordender Kreativität auf die Zuschauer nieder. (Süddeutsche Zeitung)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da!
€ 14.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Geh zu, bleib da! Das neue Kabarettprogramm von Wolfgang Krebs

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 16, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da!
€ 21.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Geh zu, bleib da! Das neue Kabarettprogramm von Wolfgang Krebs

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 16, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da!
€ 26.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

Geh zu, bleib da! Das neue Kabarettprogramm von Wolfgang Krebs

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 16, 2018
Zum Angebot
Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da!
€ 24.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Geh zu, bleib da! Das neue Kabarettprogramm von Wolfgang Krebs

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 16, 2018
Zum Angebot
Markus Krebs - Pass auf... Kennste den? - Preview
€ 32.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier ? für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Mit seinem Ruhrpott-Charme bedient Markus Krebs exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen - in seinem vierten Solo-Programm ?Pass auf...kennste den?!? schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und legendärer schwarzen Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot